TheGrue.org

27. Mainzer Drei-Brücken-Lauf 2017

Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Drei-Brücken-Lauf wieder im Rahmen der Mainzer Johan­nisnacht am Sonntag, 25. Juni 2017  statt.

Er bildet neben den unterschiedlichen Festaktivitäten den sportlichen Programm­höhe­punkt des Festes. Veranstalter des Drei-Brücken-Laufes ist die Sportabteilung der Stadt Mainz.

 
 
 
Mit freundlicher Unterstützung von:
               
               gm logo    kiegele logo
 
 
            

 

  • Start: 10.00 Uhr, Einfahrtsbereich Rathaus/Rheingoldhalle
  • Ziel: Fischtor, am Rheinufer
  • Zielschluss: 11.00 Uhr
  • Streckenlänge: ca. 7,8 km
  • Streckenverlauf: Die Strecke über die bekannte Mainzer "Drei-Brücken-Runde" führt vom Start über die Theodor-Heuss-Brücke, über die Maaraue und der Kostheimer Brücke zurück über die Eisenbahnbrücke bis zum Fischtor (Ziel)                    

.!!! Achtung !!!
Der Streckenverlauf musste wegen einer Baustelle auf der Mainbrücke für dieses Jahr geringfügig geändert werden. Die Strecke führt nun in Kostheim unterhalb der Mainbrücke auf die linke Gehwegseite der Brücke und auf der Gustavsburger Seite nach links von der Brücke ab, ebenfalls unterhalb der Brücke hindurch bis zum Erreichen des alten Streckenverlaufs am Gustavsburger Sportplatz. Dies hat eine Änderung der Streckenlänge von ca. 400 m auf nunmehr etwa 8,2 km zur Folge. Die Streckenführung wird durch eine erweiterte Zahl von Streckenposten ausreichend gekennzeichnet sein.

Streckenfuehrung

 

  • Versorgung: Im Zielbereich gibt es Wasser, Iso-Getränke, Power-Riegel und Obst, In Mainz-Kostheim (Maaraue) wird eine Wasserstelle eingerichtet.
  • Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt ist jedermann ohne Altersbeschränkung.
  • Anmeldungen: Die Anmeldung kann ausschließlich hier über das Internet erfolgen.
  • Nachmeldungen: Nachmeldungen werden am Tag der Veranstaltung bis spätestens 8:45 Uhr am Start ent­gegengenommen, soweit das Teilnehmer­limit bis dahin noch nicht erreicht ist.
  • Startgebühren: Für die Teilnahme wird ein Drei-Brücken-Zoll in Höhe von 7,00 € (Voranmelder) und 9,00 € (Nachmelder) erhoben. Der Betrag ist innerhalb von drei Werktagen unter Angabe des Verwendungszwecks „Drei-Brücken-Lauf 2016“ an die in der Bestätigungsmail  angegebene Bankverbindung   zu überweisen. Die Anmeldung wird erst nach Zahlungseingang endgültig bestätigt.                                                          Im Falle des Nichtantretens erfolgt keine Erstattung. Nachmelder können die Gebühr am Veranstaltungstag vor Ort begleichen.
  • Ausgabe der Startnummern: Die Startnummernausgabe erfolgt am Veranstaltungstag ab 7:45 Uhr im Bereich der Einfahrt zur Rathaustiefgarage.
  • Auszeichnungen: Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss an den Lauf. Die drei erst­platzier­ten Damen und Herren erhalten Ehrenpreise sowie Sachpreise. Es erfolgen keine Altersklassenwertungen. Unter www.laufzeiterfassung.de können Sie am Wettkampftag nachmittags alle Ergebnisse im Internet abrufen und Ihre digitale Urkunde mit Name und Laufzeit ausdrucken.
  • Ergebnisse: Die Ergebnislisten werden im Internet auf den Seiten der Stadt Mainz (www.mainz.de) veröffentlicht.
  • Parkplätze: Parken können Sie in der Rheinufergarage und im Rathaus-Parkhaus (gegen Gebühr; be­grenzte Anzahl).
  • Sonstiges: Wie in den Jahren zuvor bestehen keine Möglichkeiten zum Du­schen und auch keine Annahmestellen für Sporttaschen, Kleiderbeutel. Toiletten befinden sich im Start- und Zielbereich.

 

 

Die Anmeldefrist für den Drei-Brückenlauf ist abgelaufen.

Es sind nur noch wenige Nachmeldeplätze frei.